SolAuto

Fahrzeugvermietung Bedingungen

Solauto Autovermietung seit 1974. Torrox Costa, Torre del Mar, Flughafen Malaga und Nerja.

Geschäftsbedingungen

FAHRZEUG MIETBEDINGUNGEN

- Bei der Ankunft am Flughafen Malaga, müssen Sie eine Quittung für die Reservierung, Ihren Führerschein und einen Reisepass vorlegen und sicherstellen, dass kein Dokument ist abgelaufen.

- Unser Kunde muss eine gültige Kreditkarte (VISA oder Mastercard) als Zahlungs präsentieren. Es sollte an die Person als Haupttreiberdriver aufgeführt werden.

- Die normale Mindestfahreralterdriverage ist 20 Jahre alt und es ist ein Höchstalter von 80. Die Fahrer müssen einen Führerschein für mindestens 1 Jahr gehabt. Fahrer unter 25 Jahre oder Fahrer im Besitz einer Lizenz, die zwischen 1 und 3 Jahre alt ist eine zusätzliche Versicherungsgebühr Versicherung von 4 Euro pro Tag (mindestens 20 € und 80 € Maximum pro Vertrag) zu zahlen.

Die Preise beinhalten

- Service Lieferung am Flughafen 24 Stunden am Tag.
- Unbegrenzte Kilometer.
- Die Mehrwertsteuer, lokale Steuern und Abgaben.
- Obligatorische Haftpflichtversicherung.

NICHT IM Unterkunftspreis

- Fahrzeug Lieferung After Hours: LieferzeitenHours 09: 00-21: 00 Uhr. (Liefer zwischen 21.00 Uhr bis 23.00 Uhr kostet zusätzlich 20 €, von 23.00 bis 02.00 Uhr: € 30, 2.00 bis 08.00 Uhr: € 35).

- Drittes Zusatzfahrerdriver: 4 Euro pro Tag, bis zu 3 Zusatzfahrer pro Vertrag (mindestens 12 Euro und 60 € Maximum pro Vertrag).

- Kindersitze und Heber: 2 Euro pro Tag für jeden Stuhl (mindestens 12 Euro und 50 € Maximum). Zu installieren ist immer in der Verantwortung des Kunden.

- GPS: 4 Euro pro Tag (mindestens 12 € und 50 € Maximum pro Vertrag).

- Versicherungen für Gibraltar oder Portugal: SolAuto Fahrzeuge dürfen nur auf der Iberischen Halbinsel angesteuert werden, mit Ausnahme von Gibraltar und Portugal, und muss zu unseren Büros in Nerja oder Malaga Flughafen zurückgebracht werden. Wenn Sie möchten, nach Gibraltar oder Portugal reisen müssen Sie informieren uns und eine zusätzliche Versicherungsgebühr von 6 Euro wird pro Miettag berechnet (mindestens 30 Euro und 90 € Maximum pro Vertrag).

- Teilweise oder vollständige Versicherung Verlust: Haftpflichtversicherung deckt keine Schäden an Reifen, Felgen, Radkappen, Fahrzeuginnenraum, Innen- und Außenspiegel, Glas, Schlösser, Unterseite des Fahrzeugs, Kupplung, Motor-Kurbelgehäuse und Heizkörper Katalysator zu decken. Ebenso wenig sind die Kosten pro Batterieladung von Schlüsselverlust , nach einem Unfall Abschleppen Krankosten und die Betankung des Fahrzeugs mit dem falschen Kraftstoff. Um diese Risiken teilweise abzudecken gibt es eine zusätzliche Versicherung, die zum Zeitpunkt der Abholung zugefügt werden dürfen.

SPAREINLAGEN NACH DEM Typ ausgewählt

- Premium-Versicherung: eine Anleihe überwiesen werden. Die Menge variiert mit jeder Gruppe.

- Mieten Versicherungsbeitrag wird nicht jede Kaution zu hinterlassen.

- Verwaltung von Geldbußen: Sollte eine Strafe während der Mietzeit entstehen, verpflichtet sich der Kunde, um Parkplätze und Verkehrsstrafen zuzüglich eines Gebühr von 30 Euro auf SolAuto für die Verwaltung bezahlen.

INFORMATION FÜR DEN RECORD

- Ein Auto zu mieten ist nicht unbedingt auf ein bestimmtes Fahrzeug, sondern an eine Gruppe von ähnlichen Fahrzeugen verbunden sind, so weit wie technisch und Bewohnbarkeit Eigenschaften betroffen sind, nach Größe oder Kapazität.

- Sie sind für Schäden am Fahrzeug, die nicht durch eine Pflichtversicherung abgedeckt ist im Vertrag oder der Versicherungsschutz angeboten SolAuto Expansion enthalten entstehen, dass der Kunde nicht nur die Zahlung der Kfz-Reparaturkosten zu tragen, sondern auch alle sonstigen Aufwendungen und Kosten aus solchen Schaden wie Transportkosten und / oder Anhängefahrzeug Stillstand und / oder Gewinne auf einen Maximalbetrag von Fahrzeugwert je nach Markt.

- SolAuto kann für die automatische Beendigung des Vertrages einseitig in Fällen von Missbrauch des Fahrzeugs mit Schadensersatz entscheiden. In diesem Fall wird SolAuto die im Voraus für den Zeitraum zwischen Anfang Kündigung des Vertrages bis zu dem Tag, der der Vertrag beendet haben bezahlt Gelder zurück.

ALLGEMEINE RENTAL

Im Rahmen dieses Vertrags Golf Mietwagen Service, SL (Im Folgenden SolAuto) mit CIF B-93.066.512 und Sitz in Avenida de Andalucia 114, 29770 TORROX COSTA, MALAGA, mieten die auf der Vorderseite des Vertrages an den als Fahrer und Zahler identifiziert beschriebenen Fahrzeug (nachfolgend Kunde), in den Bedingungen unten angegebenen (nachfolgend der Vereinbarung). Indem er seine Unterschrift auf der Vorderseite des Abkommens bestätigen Sie, Sie lesen und stimmen Sie alle Bedingungen und Konditionen angegeben haben und akzeptieren diese einzuhalten.

  1. AUFTRAGSGEGEN
    Der Kunde erkennt an, dass er empfängt das Fahrzeug nach dem Vertrag, sauber und in der Wartung und Betriebsbedingungen beschrieben. Schäden, Kraftstofftank und Zusatzeinrichtungen ist es, in diesem Sinne brauchbar, sofern nicht anders angegeben.
    Der Kunde verpflichtet sich zu bewahren und das Fahrzeug, fahren sie und es verwenden, um die Standards der Straßenverkehrsordnung sowie die in diesem Abkommen vorgesehenen entsprechen.
  2. VERTRAGSLAUF
    Die Dauer der Miete wird sein, wie es auf dem Gesicht der Vereinbarung erscheint unter Angabe von Datum und Uhrzeit der Lieferung und Rückgabe des Fahrzeugs.
    Miettag ist ein Zeitraum von 24 Stunden ab dem Zeitpunkt des Beginns des Mietverhältnisses, das Zählen bei der Rückkehr eine Nachfrist von 120 Minuten.
    Die maximale Mietdauer wird 89 Tage sein.
    Wenn der Kunde entscheidet, das Mietverhältnis zu beenden, bevor die im Vertrag festgelegten Zeitpunkt soll er nicht zu einer Rückerstattung des Betrags, für den Tag hat er nicht das Auto zu benutzen berechtigt.
  3. FAHRZEUG
    Der Kunde verpflichtet sich, das Fahrzeug in einem guten Zustand und auf die Verpflichtungen, die in anderen Klauseln dieser Vereinbarung auftreten können, zu halten, und zwar unbeschadet:
    - Verwenden Sie und fahren Sie das Fahrzeug sorgfältig und unter Wahrung der Verkehrsgesetz, Kraftfahrzeugverkehr und die Straßenverkehrssicherheit und andere Bestimmungen, die anwendbar sind. Jede Beschädigung des durch Fahrlässigkeit für nicht folgende Verkehrszeichen verursacht Fahrzeug verursacht werden nicht von der Versicherung gedeckt werden.
    - Ohne die Allgemeingültigkeit der Bestimmungen des vorstehenden Absatzes, Fahren unter dem Einfluss von Alkohol, Drogen, Psychopharmaka, Stimulanzien oder ähnliche Substanzen oder Zustände der verringerten Fahrtüchtigkeit, wie Müdigkeit oder Krankheit, oder was anderes, das Fahrzeug, der Antrieb in solchen Fällen ist nicht zulässig.
    - Verwenden Sie nicht das Fahrzeug für illegale Zwecke.
    - Vermeiden Sie jede andere Person, die nicht der Kunde oder ein zusätzlicher Fahrer, das Fahrzeug zu fahren.
    - Führen Sie keine mehr Passagiere als die vom Fahrzeughersteller vorgeschriebenen oder gesetzlich zulässig, oder den Tiertransport.
    - Verwenden Sie nicht das Fahrzeug zu bewegen, zu schieben oder schleppen anderen Fahrzeugen, Anhängern oder Objekten.
    - Keine Fahrt auf schlechten Straßen oder an anderen Orten, die zu Schäden am Fahrzeug führen kann.
    - Verwenden Sie nicht das Fahrzeug an Wettkämpfen, Wettbewerben, Schulungen oder für die Prüfung der Festigkeit von Materialien, Anlagen oder Automotive-Produkte zu beteiligen.
    - Verwenden Sie niemals Benzin im Fahrzeug, die anders als die vom Hersteller für jeden Fahrzeugtyp angegeben ist.
    - Parken Sie das Fahrzeug ordnungsgemäß und halten Sie sie gesperrt, wenn nicht in Gebrauch ist.
    - Verwenden Sie nicht das Fahrzeug zum Laden und Transportieren von Gütern jeglicher Art, und haben eine nicht autorisierte Dachträger nicht mounten auf dem Dach des Fahrzeugs.
    - Nicht, in irgendeiner Weise, zu manipulieren den Kilometerzähler des Fahrzeugs.
    - Verwenden Sie nicht das Fahrzeug für den öffentlichen Transport von Passagieren oder Fahrstunden liefern, oder für das Tragen oder Lieferung von Waren, oder verwenden Sie es für kommerzielle oder industrielle Tätigkeiten oder jede Aktivität, die Untervermietung des Fahrzeugs beinhaltet.
    - Das Fahrzeug übernehmen Sie sich nicht von der iberischen Halbinsel (ohne Gibraltar und Portugal), wenn Sie die vorherige schriftliche Erlaubnis des SolAuto erhalten haben.
  4. RÜCKGABE DES FAHRZEUGS
    Die Rückgabe des Fahrzeugs muss in der Filiale, Datum und Uhrzeit in der Vereinbarung genannten auftreten. Das Fahrzeug wird durch den Kunden im gleichen Zustand zurückgegeben, wie es geliefert wurde, zusammen mit allen Unterlagen, Hilfseinrichtungen, Reifen, Werkzeug und Zubehör werden.
    Der Kunde kann keine technische Beschaffenheit der Fahrzeug, Schlüssel, Geräte, Werkzeuge und / oder Zubehör verändern davon und nehmen Sie keine Änderungen an der Darstellung und / oder das Innere des Wagens. Dabei trägt der Kunde alle notwendigen, um das Auto zu seinem ursprünglichen Zustand zurück Kosten, unbeschadet der Schäden zu überholen Derivate SolAuto durch die Zeit, das Fahrzeug musste immobilisiert werden, und jede auf andere SolAuto verursacht. SolAuto behält sich das Recht vor, diesen Vertrag jederzeit während der Laufzeit zu kündigen, wenn der Einsatz von Fahrzeug gegen die Bestimmungen der Klausel 9.
    1. NICHT DAS FAHRZEUG ZURÜCKGEBEN
      Für den Fall, dass Sie das Auto auf ein Datum und andere als die im Vertrag festgelegten Zeitpunkt zurückkehren, werden SolAuto berechnen Sie den Preis pro Tag festgelegt sowie ein 100% erhöht Kosten für den tatsächlichen Marktpreis angepasst (keine Preisaktionen oder Baisse) und durch Kosten / Tag der Wartung / Anlageinstrument, mit einem Minimum von 35 Euro pro Tag Strafe-increment.
      Wenn der Client zurückgibt oder das Fahrzeug verlässt an einem anderen Ort als im Vertrag angegeben, kann SolAuto:
      - Erhöhen Sie den angegebenen Preis um 100%, die dem tatsächlichen Marktpreis angepasst wird (ohne Aktionen oder bearish Marktpreisen) und durch Kosten / Tag der Wartung / Anlageinstrument, mit einem Minimum von 35 Euro pro Tag Strafe-increment auf der Grundlage der zusätzlichen Tage gebraucht, um das Auto zu erholen und verfügbar zu machen, wieder angemietet werden
      - Die Kosten für den Transport, Kräne, Maut, das Sorgerecht
      SolAuto behält sich das Recht vor, rechtliche Schritte vor den zuständigen Behörden in jedem Fall von Verlust oder Ausfall das Fahrzeug zurückgeben zu bringen. Der Kunde übernimmt die volle Verantwortung für die Folgen.
  5. VERTRAGSVERLÄNGERUNG
    Der Auftraggeber ist verpflichtet, das Auto auf der Datum und Uhrzeit im Vertrag genannten zurückzukehren. Wenn vhe Client, um die Miete zu verlängern will, muss er so persönlich in einem der SolAuto Büros zu tun, um die Verlängerung zu unterzeichnen. Es wird keine Vertragsverlängerung per Telefon, E-Mail oder Textnachricht sein. Wenn der Vertrag nicht wegen mangelnder Verfügbarkeit von Fahrzeugen oder anderen Gründen verlängert werden, muss der Kunde das Auto auf der Datum und Uhrzeit zurückzukehren vereinbart.
    Bei der Beantragung einer Verlängerung kann SolAuto benötigt auf dem Client einen neuen Vertrag zu unterschreiben, damit Lösch den bestehenden Vertrag.
    In jedem Fall kann der als Sicherheit hinterlegten Betrag für eine Erweiterung verwendet werden. Die einseitige Verlängerung durch den Kunden wird als unberechtigte Nutzung von Fahrzeug für die Zwecke der Verantwortung des Kunden berücksichtigt, um eine Beschädigung des Fahrzeugs einzureichen, auch mit den gleichen Status wie das Fahrzeug nicht innerhalb der vereinbarten Frist zurückzugeben.
  6. ZAHLUNGEN
    1. Der Kunde stimmt ausdrücklich zu SolAuto zu Beginn der Mietzeit zu zahlen:
      - Der Mietpreis für den Zeitpunkt der Disposition des Fahrzeugs, nach den aktuellen Tarifen. Die Preise können je nach Saison, damit es der Verantwortung des Kunden, den Tarif vor der Einstellung des Fahrzeugs zu überprüfen, ist unterschiedlich.
      - Steuern jeglicher Art auf die Vermietung von Fahrzeugen erhoben.
      - Die Kraftstoffmenge entsprechend der KraftstoffrichtliniePolicy in Absatz 7 dieses Abkommens aufgeführt.
      - Die mit dem Einsatz von Versicherungen zusätzlich zu den in Absatz 8 genannten zugehörigen Mengen.
      - Jede Art von Anwendung an den Kunden, nach den Geschäfts- und Vertragsbedingungen durch SolAuto angeboten.
    2. Der Kunde verpflichtet und ermächtigt SolAuto nach Abschluss der Mietzeit verpflichten, und innerhalb eines Monats, durch elektronische Zahlungssysteme oder anderen Zahlungssystem, Gebühren für verschiedene Gegenstände. Kunde gibt die Zustimmung zur Durchführung von solchen Gebühren ab jetzt, wie folgt:
      - Ein Betrag von 150 Euro im Ermessen des Reinigungspersonals der SolAuto bei Rückgabe des Fahrzeugs, wenn die intensive Reinigung erforderlich ist.
      - Alle Geldbußen, außergerichtliche und Gerichtskosten, die sich aus unsachgemäßer Parkplätze, Verkehrsdelikte und Verkehrsregeln oder Geldstrafen von jeder anderen Art gegen das Fahrzeug, dem Kunden oder SolAuto während der Zeit des Vermieters, es sei denn, sie zuzurechnen waren SolAuto, zahlbar durch den Client.
      - Ungeachtet des Vorstehenden wird SolAuto berechnet Ihnen einen festen Betrag von 30 Euro für die in der Verwaltung und Verarbeitung der einzelnen Geldbußen erhalten entstandenen Kosten.
      - Die Kosten für den Verlust, Beschädigung oder Schäden an der Windschutzscheibe, Spiegel, Schlüssel, Räder, Reifen, Unterboden des Fahrzeugs, Kupplung, Werkzeuge, Zubehör, Auto-Innen und Brennstoff Fehler wird auch durch den Kunden fällig
      - Die Summe oder die Differenz des Wertes jeder Ersatzrad, Reifen, Werkzeuge, Zubehör, Dokumente, Schlüssel und Funkgeräte am Ende der Mietzeit, die fehlt oder wurde durch einen anderen ersetzt, es sei denn, es ist speziell, dass solche Ausfälle angegeben oder Substitutionen werden von der Versicherung gedeckt, der Kunde ist verantwortlich für sie.
      - Die Kosten der Übertragung durch Abschleppwagen, falls erforderlich, ist durch den Kunden fällig.
      - Die Kosten für die Reparatur von Schäden an dem Fahrzeug in einen Unfall, wenn:
      * Das Fahrzeug wird nicht nach den festgelegten Bedingungen verwendet
      * Der Unfallbericht wurde nicht abgeschlossen und SolAuto rechtzeitig vorgelegt oder passe nicht in die Realität der Ereignisse auftreten.
      * Es gab keine zusätzliche Versicherung für die Kosten (siehe Abschnitt 8).
      -SolAuto Kann der Kunde Schadensersatz für den Ausfall des Fahrzeugs als Folge einer von ihnen verursachten Schaden zu berechnen. In diesem Fall hat der Auftraggeber den vereinbarten Preis pro Tag plus eine zusätzliche Kostensteigerung von 100% der Kosten pro Tag an den tatsächlichen Marktpreis angepasst (ohne Aktionen oder bearish Marktpreisen) und durch Kosten / Tag der Wartung / Anlageinstrument zu zahlen , mit einem Minimum von 35 Euro für eine Strafe tägigen Schritt. Höchsthaftung des Kunden wird der Marktwert des Fahrzeugs zum Zeitpunkt des Unfalls sein.
    3. Zum Zeitpunkt der Auslieferung des Fahrzeugs muss der Kunde eine gültige Kreditkarte als einzige Form der Zahlung zu präsentieren. Die Karte sollte an den als Haupttreiber auf dem Mietvertrag genannt gehören. Für spezielle High-End-Fahrzeuge zwei Kreditkarten gilt als Garantie für die Vermietung angefordert werden.
  7. KRAFTSTOFF-POLITIK
    Der Kunde muss das Auto mit der gleichen Kraftstoffmenge, die in dem Fahrzeug war zu Beginn der Mietzeit zurückzugeben.
  8. VERSICHERUNG
    Sie und andere berechtigte Fahrer sind in der Auto-Versicherungspolice, von dem eine Kopie in den SolAuto Büros versichert. Diese Politik umfasst die Haftung für Schäden an Dritten, die durch die Nutzung des Fahrzeugs. Damages ebenfalls abgedeckt sind Kollisionen, Diebstahl, Feuer, Unfall und Vandalismus unter den folgenden Bedingungen:
    - Der Kunde meldet den Vorfall an SolAuto spätestens 24 Stunden nach dem es passiert, die Bereitstellung der notwendigen Unterlagen, wie ein Unfallbericht, der ausgefüllt und von beiden Parteien unterzeichnet und enthält Einzelheiten über mögliche Zeugen, Behörde Berichte, etc ..
    - Der Versicherer nicht weisen die Behauptung der Begründung, dass der Fahrer nicht die von der Straßenverkehrsordnung erforderlich körperlichen und geistigen Voraussetzungen erfüllen.
    - Der Vorfall im Verlauf eines Missbrauchs des Fahrzeugs aufgetreten ist (siehe Punkt 9). Schadensversicherung in jedem Fall nicht auf Schäden an Reifen, Felgen, Radkappen, Reifenschäden, Reifenplatzer, Innenraum des Fahrzeugs, Innen- und Außenspiegel, Fenster, Schlösser, der Unterseite des Fahrzeugs, Kupplung, Motor-Kurbelgehäuse und Kühlerkatalysator . Ebenso wenig sind die Kosten pro Akkuladung für Schlüsselverlust , Schlepper Kosten, um das Fahrzeug nach dem Unfall, Kraftstofffehlererrors, oder Kosten, die den Tag, dass das Fahrzeug nicht bei der Reparatur verwendet werden zu transportieren. Um alle oder einen Teil dieser Risiken abzudecken, ist eine zusätzliche Versicherung zur Verfügung, die nur dann gültig, wenn der Kunde in Übereinstimmung mit den oben genannten Bedingungen ist.
    1. Der Kunde verpflichtet sich SolAuto unverzüglich informieren, wenn der Verlust oder die Beschädigung erfolgt am Mietfahrzeug sofort keine Briefe oder Mitteilungen im Zusammenhang mit diesem Vorfall zu übertragen und uneingeschränkt mit SolAuto und der Versicherungsgesellschaft in der Forschung und Verteidigung von Ansprüchen gemacht kooperieren. Mitteilung vom Kunden an SolAuto Pflicht innerhalb von 24 Stunden der Veranstaltung. Im Falle eines Unfalls, hat der Auftraggeber die folgenden Maßnahmen ergreifen:
      - Erhalten weitere Informationen von Personen, die in den Unfall verwickelt wurden, sowie mögliche Zeugen, Skizzen der Unfall- und Fahrzeugdaten (Kennzeichen, Modell, Versicherer, Versicherungsnummer, wenn möglich, etc).
      - Informieren SolAuto so bald wie möglich der im vorstehenden Absatz genannten Daten und sonstige Angaben des Unfalls
      - Die Behörden sofort zu benachrichtigen, wenn die andere Partei sollte untersucht werden, oder wenn Sie sich verletzt haben
      - Stellen Sie das Fahrzeug verlassen, ohne geeignete Maßnahmen zu schützen und sichern es. Bei einem Brand, Vandalismus, Diebstahl oder das Verschwinden des Fahrzeugs, der Kunde stimmt zu SolAuto unverzüglich und präsentieren eine Beschwerde an die zuständigen Behörden.
  9. MISSBRAUCH DES FAHRZEUG
    Der Client wird benötigt, um das Fahrzeug in Topform zu halten und verwenden Sie es sorgfältig, in Übereinstimmung mit den Gesetzen und Vorschriften und jederzeit jede Situation, die das Fahrzeug oder Dritten Schaden vermieden werden. Der Kunde wird nicht damit das Fahrzeug von einer Person betrieben werden, mit Ausnahme einer im Vertrag autorisierte Person. Andernfalls wird der Kunde direkt für Schäden am Fahrzeug oder Dritte in dieser Situation verantwortlich. Bei Fällen, die Bestimmungen dieses Abkommens verletzt werden als Missbrauch des Abkommens, in dem Fall ist der Auftraggeber für alle Schäden am Fahrzeug verursacht werden und ist verpflichtet, alle im Einklang mit den Bestimmungen des Abschnitts 5 der angefallenen Kosten zu bezahlen auszulegen Vertrag. Im Falle der Inanspruchnahme durch die Gerichte der Kunde alle Kosten des Verfahrens einschließlich der Rechtsanwälte, Rechtsanwälte und Rechtskosten, aber seine Rede und Präsenz vor Gericht ist nicht prozedural erforderlich anfallen. Der Missbrauch des Fahrzeugs umfasst, und ist nicht auf, den folgenden Fällen beispielhaft zitiert beschränkt:
    - Fahren des Fahrzeugs unter dem Einfluß von Alkohol, Narkotika, Psychopharmaka, Aufputschmittel oder ähnlichen Substanzen oder Zustände der Treiberfähigkeit verringert, wie Müdigkeit oder Krankheit, oder ermöglicht das Fahren des Fahrzeugs durch eine Person, die in einem solchen Fall ist.
    - Rücksichtsloses Fahren und / oder Fahr Gegensatz zu Verkehrsregeln.
    - Das Fahrzeug für illegale Zwecke.
    - Zulassen Fahren des Fahrzeugs von einem anderen als dem Auftraggeber oder der zusätzliche Treiber, die im Vertrag festgelegt sind Person.
    - Nutzung des Fahrzeugs nach Beendigung der Mietzeit.
    - Trage mehr Passagiere als die vom Fahrzeughersteller vorgeschriebenen oder gesetzlich zulässig, oder mit dem Fahrzeug, um Tiere zu transportieren.
    - Mit dem Fahrzeug zu bewegen, zu schieben oder schleppen anderen Fahrzeugen, Anhängern oder Objekten.
    - Das Fahren auf sehr schlechten Straßen oder andere Orte, die an das Fahrzeug beschädigen können.
    - Fahren in Orten ungeeignet für Fahren, wie Strände, Waldwege, Feldwege, Pfade, etc ..
    - Mit dem Fahrzeug an Wettkämpfen, Wettbewerben, Ausbildung oder die Prüfung der Festigkeit von Materialien, Anlagen oder Automotive-Produkte zu beteiligen.
    - Einsatz in Fahrzeug Kraftstoff oder Kraftstoffqualitätquality oder Eigenschaften sich von denen in Übereinstimmung mit dem vom Hersteller für jeden Fahrzeugtyp angegeben angewendet.
    - Parkplatz das Fahrzeug unsachgemäß oder verlassen es entsperrt, wenn nicht in Gebrauch ist.
    - Leaving Objekte im Blick im Inneren des Fahrzeugs, das in der Lage ist gestohlen und was daraus folgenden Schäden am Fahrzeug sind.
    - Die Behandlung von den Wagen in einer Weise, dass es nicht als sinnvoll oder vorsichtig sein.
    - Das Fahrzeug für das Laden und Transportieren von Waren jeder Art oder die Montage eines Dachträgers.
    - Manipulationen an dem Tacho des Fahrzeugs.
    - Entfernen des Fahrzeug von der Iberischen Halbinsel, es sei denn mit schriftlicher Zustimmung zunächst aus SolAuto gewährt worden ist und der Kunde die entsprechende Reiseversicherung bezahlt.
    - Verwendung des Fahrzeugs für den öffentlichen Verkehr, um Fahrstunden erbringen oder für den Buch oder Auslieferung von Gütern oder um es in kommerziellen oder industriellen Aktivitäten oder jede Aktivität, die Untervermietung des Fahrzeugs beinhaltet widmen.
  10. FÜHRERSCHEIN
    Der Kunde muss im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, die in Spanien zugelassen ist. Der Kunde muss die Lizenz für mindestens vier Jahre im Besitz. Der Kunde ist direkt für den Nachweis der Gültigkeit der Lizenz verantwortlich.
  11. ZUSÄTZLICHE TREIBER
    Alle Kunden und / oder autorisierte Fahrer haftet solidarisch für alle Verpflichtungen, die sich aus dem Kundenvertrag und die Gesetze für ihn geltenden entstehen.
  12. BINDUNG
    Wenn eine zusätzliche Versicherung benötigt der Client Schulterstand machen eine Kaution von 800 € thatwill, Ihre Kredit card.SolAuto berechnet behält sich das Recht, die Anleihe zu halten habe abgeschieden wurde, die Kosten für Schäden an der Verursacht Bis die Kosten Fahrzeug zurücklegen abgerechnet. In allen anderen Fällen, SolAuto nimmt unter, um zu bestellen, die Kaution an die Bank zurück der innerhalb von fünf Tagen nach der Auslieferung des Fahrzeugs betrifft.
  13. GEPRÜFT UND BOOSTER Sitze für Kinder
    Der Client muss SolAuto benachrichtigen, wenn sie brauchen, um eine Sitzerhöhung für Kinder unter drei Jahren alt sind oder ältere Kinder, die die Höhe von 150 cm nicht überschreiten verwenden, nach der Zahlung der Miete angemessen. Der Kunde ist in jedem Fall für die Installation des Gerätes verantwortlich. In jedem Fall SolAuto ist frei von jeglicher Haftung für Verletzungen oder Schäden Mögliche, die infolge einer Verletzung durch den Kunden bei der Verwendung der Zurückhaltung, oder der Installation oder als Folge von Missbrauch durch den Kunden und Produktionsfehler von möglichen Such eine Einrichtung.
  14. Widerrufsrecht
    SolAuto behält sich das Recht, den Vertrag vorzeitig zu kündigen, mit sofortiger Wirkung und ohne Entschädigung an den Kunden in den folgenden Fällen:
    - Nach dem Erhalt von Informationen, die ernsthaft in Frage die Zahlungsfähigkeit des Kunden fordert.
    - SolAuto beweist, dass der Kunde unter Verstoß gegen den Vertrag.
    - Der Kunde hat das Fahrzeug missbraucht.
  15. PERSÖNLICHE
    SolAuto ist nicht für gestohlene, verlorene oder vergessene Ware im Inneren des Fahrzeugs verantwortlich.
  16. BESONDERE BEDINGUNGEN
    Besondere Bedingungen der Miete sind zu diesem Abkommen und müssen akzeptiert und vom Kunden unterschrieben werden.
  17. REGELUNG
    Dieser Vertrag unterliegt englischem Recht und in Übereinstimmung mit dem spanischen Recht. SolAuto erklärt seine Absicht, alle Unterschiede gütlich beizulegen. Ist dies nicht möglich, sind alle Differenzen zwischen SolAuto und dem Kunden unterliegen der Gerichtsbarkeit des Landes, in dem der Vermieter eingeleitet wurde. Der Kunde kann eine Beschwerde einreichen oder Anspruch an die folgende Adresse: Avenida de Andalucia 114, 29770 TORROX COSTA, MALAGA.
  18. ÜBERSETZUNG
    Die Übersetzung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind nur für Komfort und haben keine rechtlich bindende Wirkung für alle Details der Vereinbarung. Die Vereinbarung ist nur in seiner spanischen Version gültig.
  19. DATENSCHUTZ
    In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes 15/1999 vom 13. Dezember, in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten, übernehmen wir personenbezogene Daten der Kunden in eine Datei von Neuwagen Costa del Sol (SolAuto) Besitz mit der Bestellung, die Bereitstellung zu erleichtern die Verleih und / oder der Verkauf von Fahrzeug. Ebenso informieren wir Sie, dass SolAuto hat die technische und organisatorische Sicherheit der persönlichen Daten gewährleistet und verhindert ihre Veränderung, unberechtigten Zugriff oder Behandlung, da der Stand der Technik, die Art der gespeicherten Daten und der Risiken, die alle im Einklang mit den Bestimmungen des Königliches Dekret 1720/2007 vom 21. Dezember, die die Verordnung zur Umsetzung des Organgesetzes über den Datenschutz genehmigt. Wenn Sie nicht möchten, dass die kommerzielle Kommunikation aus unserem Unternehmen zu erhalten, oder jederzeit Ihr Recht auf Zugriff, Berichtigung, Löschung und Widerspruch Ihrer Daten können Sie dies durch Mitteilung SolAuto, schriftlich an Avenida de Andalucia 114, 29770 TORROX COSTA, MALAGA.